Schlagwörter

, ,

Heute gibts Rolle von der Scholle mit Lachs im  Weissweinsud gegart. Dabei bleibt der feine Fisch schön saftig und der reduzierte Weisswein/Fischfond Sud ergibt,  mit etwas Sahne abgerundet, eine sehr schmackhafte Soße.                                                                   ZUTATEN :            4 mittelgrosse Schollenfilets oder Limandesfilets ca. 600g , 4 dicke Streifen vom Lachsfilet, 400 ml Fischfond, 250 ml Weisswein, 150 ml Sahne, 2 El Butter, 2 Schalotten feingehackt, frischer Zitronensaft , Salz, Pfeffer, 4 Zahnstocher     ZUBEREITUNG :            Schollenfilets und Lachs abspülen, mit Küchenrolle abtupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen und pfeffern. Nun die Schollenfilets mit der Hautseite nach oben flach hinlegen, den Lachsstreifen am breiten Ende drauflegen und zum Schwanz hin fest einrollen, mit einem Zahnstocher fixieren. Nun in einem Topf,,in dem alle Rollen nebeneinander Platz finden, die Butter bei mittlerer Hitze zerlassen und darin die gehackten Schalotten andünsten, bis sie glasig sind. Mit dem Weisswein ablöschen und den Fischfond dazugeben. Die Hitze erhöhen und 5 Minuten kochen lassen. Jetzt die Schollenrollen einlegen, diese sollten vom Sud bedeckt sein, der jetzt nicht mehr kochen darf  !   Also wieder etwas runterschalten, denn der Fisch soll nur garziehen.       Das dauert je nach Dicke der Rollen ca. 8 Minuten.  Sind sie nicht vom Sud bedeckt, müssen sie zwischendurch einmal vorsichtig gewendet werden . Danach den Fisch – wiederum vorsichtig , er ist sehr zart-  aus dem Topf nehmen und warmhalten. Für die Sosse wird jetzt der Sud ca. 10 Minuten bei starker Hitze eingekocht, dann die Sahne dazugeben und mit dem Stabmixer durchmixen. Abschmecken mit Salz und Pfeffer und vielleicht noch einem Spritzer Zitronensaft. Wem die Sosse zu dünn ist kann das mit hellem Sossenbinder oder einer kleinen Mehlbutter ändern. Zum Schluss werden die Rollen mit dem entstandenen Saft in die Sosse gegeben und dürfen sich noch ein paar Minuten aufwärmen. Dazu passt am Besten Reis und als Gemüse Spargel, Spinat, Erbsenschoten , kleine Möhrchen oder…      Guten Appetit ! DSC02988 Bild