Schlagwörter

, , , , ,

IMG_20190421_082239_977Selber Brot backen finde ich einfach unglaublich erfüllend, obwohl meine Erfolge, nun ja – sagen wir mal „übersichtlich“ sind 😉 . Und nicht zuletzt, weil ich inzwischen Tausende fantastisch gebackene Brote und Brötchen auf anderen Blogs bewundert habe, die so perfekt und köstlich aussahen, probiere ich es doch immer wieder . So habe ich auch dieses Rezept auf dem wunderbaren  https://backenmitleidenschaft.com der wirklich sehr netten Birgit, die immer freundlich antwortet ( was ja heute leider eher selten ist…) und gute Tipps parat hat, gefunden. Ich kann euch sagen, dieses Baguette ist tatsächlich so einfach zu backen, dass es sogar mir aufs Beste gelungen ist 🙂 ! Aber schaut selbst und probiert es unbedingt aus ! 

ZUTATEN :  für 2 Baguettes

  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 15 g frische Hefe
  • 5 g Zucker
  • 380 g Weizenmehl
  • 7 g Salz

ZUBEREITUNG :

  1. Zuerst wird die zerbröselte Hefe und der Zucker in einer großen Schüssel mit dem lauwarmen Wasser verrührt.
  2. Jetzt kommt das Mehl dazu und anschließend wird alles kräftig mit einem Holzlöffel verschlagen, bis sowas wie ein Teig entstanden ist.
  3. 20190420_125918
  4. Nun die Schüssel abdecken und den Teig für 2 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  5. Nach der Ruhezeit den Backofen auf 240° vorheizen und die Arbeitsfläche gut mit Mehl bedecken.

6. Den – wirklich !  weichen – Teig auf die Arbeitsfläche legen und in 2 Teile teilen.

20190420_145827

7. Mit bemehlten Händen wird er jetzt durch etwas Drücken und Ziehen in die passende      Form gebracht. Den fertig bearbeiteten Teig auf ein bemehltes Baguette Blech legen .        Ich hab tatsächlich extra eins gekauft ! Kost fast nix und lohnt sich…

20190420_150803

8. Noch ein paar tiefe Schnitte in den Teig setzen ( das geht gut mit einem Cutter Messer ) , das Blech in die Mitte des vorgeheizten Ofens schieben und ca. 25 Minuten backen bzw. nach Geschmack auch etwas kürzer, dann sind die Baguettes nicht so gebräunt.

Frisch gebacken und noch leicht lauwarm ist das Baguette ein knuspriger Genuß – nur mit Butter und Salz oder eine perfekte Grill Beilage.

20190420_191547