Schlagwörter

In dieser Woche überraschte mich Heidi vom http://blog.diefeinschmeckerin.de/allgemein/liebster-blog-award mit der Ernennung zum Liebster-Blog- Award. Habe mich natürlich gefreut, denn wenn man so vor sich hin köchelt, fotografiert, bloggt und mit der Technik kämpft, ohne wirklich zu wissen, ob man auf dem richtigen Dampfer ist, ist so eine nette Geste nicht zu verachten. Ausserdem lerne ich wieder neue Blogs kennen und kann auch anderen -wenn sie es denn wollen !? – auch eine Freude bereiten. Ich weiss ja, dass viele solche Awards ablehnen, aber es gilt : jeder wie er mag . In diesem Sinne beantworte ich mal die 11 Fragen, die Heidi uns Award-Ernannten gestellt hat – finde ich übrigens garnicht einfach…

  1. 1. Seit wann blogst du ?           – Mein erster Post erschien am 16.1.2014. Das war die Schnelle Currysuppe. Übrigens kein Renner 🙂 !
  2. Welchen Post von dir magst du am liebsten?           –  Sylt lässt grüssen, weil es den 1000 Aufruf gab , und ich trotz der schlechten Internetverbindung den Post fertig machen konnte.
  3. Was macht dir am Bloggen am meisten Spaß?            – Das Kennenlernen und der Austausch mit anderen Blogs und Bloggern.
  4. Was ist dein Lieblingsgericht ?           – Ente mit Apfel/Schalotten/ Balsamico Gemüse und Kartoffelgratin. Nur um eins zu nennen 😉 !
  5. Mit was kann man dich jagen?          – z.B. mit frischem Koriander !!!
  6. Welche Jahreszeit magst du am liebsten und warum ?        – Ich kann an jeder was Schönes finden ! Am Frühling finde ich das “ Aufwachen “ der Natur einfach schön. Dann ist wieder alles so frisch – auch das Gemüse 🙂
  7. Auf was kannst du in der Küche nicht verzichten ?         – Auf scharfe Messer und die Kitchen Aid.
  8. Wenn du in eine andere Stadt ziehen müsstest, welche würdest du dir aussuchen ?     –             Vielleicht Hamburg , denn Meer und den Norden mag ich sehr.
  9. Wo befindet sich dein Lieblings – Cafe oder Restaurant ?      – Momentan ist das die „cucina al centro“ in Nürnberg. Kleines , kuscheliges , preiswertes italienisches Restaurant mit leckeren, kleinen Gerichten, gutem Wein und einer sehr netten Wirtin.
  10. Welche Berühmtheit würdest du gerne einmal treffen?        – Was soll ich dazu sagen?? Na gut : den Dalai Lama fände ich schon sehr interressant, aber ob er mich ???
  11. Welches Gewürz würdest du am liebsten immer verwenden ?         – Vielleicht Zimt ??? 😉           So, ich hab es doch noch fertiggebracht , die Fragen von Heidi zu beantworten. Es hat allerdings gedauert !…

Jetzt bin ich -wie es die Regeln für den Liebsten-Blog- Award vorschreiben, an der Reihe, maximal 11 Blogs zu nominieren, die noch nicht mehr als 200 Follower haben. Ob diese Blogs bzw. die Blogger sich dann freuen und auch mitmachen, weiss ich natürlich nicht. Das bleibt ganz ihnen überlassen. Ich ernenne sie deshalb, weil ich sie gerne besuche und es immer was Gutes oder Interessantes zu entdecken gibt.

  1.  http://Slowereat.com
  2.  http://Raspberrysue.wordpress.com
  3. http://Schmakatzen.wordpress.com
  4. http://thewhitestcakealive.wordpress.com
  5. http://thebottleofmilk.wordpress.com
  6. http://beckysdiner.wordpress.com
  7. http://thelittlethingssite.wordpress.com

Jetzt muss ich mir „nur noch“ 11 Fragen ausdenken und den Neu-Ernannten die Regeln erklären.   Zuerst die Regeln : Bitte verlinke meinen Blog.     –   Beantworte die 11 Fragen, die ich mir ausgedacht habe.       – Nominiere 11 neue Lieblingsblogs, die noch nicht mehr als 1000 Facebook Follower haben.       – Denke dir für diese Blogger 11 neue Fragen aus.        – Und informiere deine Ernannten über ihre Nomination.

Und hier sind meine Fragen an euch…

  1. Wie bist du denn zum Bloggen gekommen?
  2. Woher kommen deine Ideen bzw. Rezepte haupsächlich?
  3.  Lässt du dich von anderen Blogs inspirieren in puncto Rezepte oder Gestaltung?
  4. Findest du es wichtig, dass deine Posts einen Kommentar oder ein „gefällt“ erhalten?
  5. Antwortest du gerne- so richtig mit Text ?
  6. Wieviel Zeit ungefähr investierst du wöchentlich in deinen Blog ?
  7. Findest du Fotos wichtig- oder nicht so. ?
  8. Hat sich deine Kochausrüstung oder dein Fotoequipment mit dem Bloggen vergrössert ?
  9. Das Ergebnis deiner Kochkünste sieht heute nicht sooo toll aus, postest du es trotzdem ?
  10. Wie wichtig ist dir guter (nett gemeinter) Humor beim Bloggen ?
  11. Bist du erleichtert, dass ich dir jetzt keine … Fragen mehr stelle 😉 ?

Vielen Dank nochmal an Heidi für den Award ! Das gab mir die Möglichkeit nochmal intensiv und lange 😉 übers Bloggen nachzudenken. Hoffentlich machen einige der Ernannten mit, denn es macht schon Spass etwas mehr von anderen zu erfahren, oder ?               Eure Anja Zimtschnegge