Schlagwörter

, ,

DSC03041Kirschtomaten mit Kräutern, Honig und Olivenöl im Ofen gegart sind für mich eine neue köstliche Variante meiner Lieblingsfrucht Tomate, die ich zu jeder Tageszeit essen kann. Diese Aromabömbchen sind eine tolle Begleitung für Nudeln, Fleisch , Fisch, und passen richtig gut auf den Vorspeisenteller oder auf Pizza.

ZUTATEN :     1 kg Kirschtomaten ungeschält (die bringen schon viel Geschmack mit ), 2 Knoblauchzehen in dünne Scheiben geschnitten, frische Kräuter nach Geschmack zB. Basilikum, Rosmarin, Thymian, Oregano, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, Honig, bestes Olivenöl, Gläser mit Schraubdeckel

ZUBEREITUNG :      Die Tomaten abspülen, trocken tupfen und von der Rispe zupfen. Eine Auflaufform oder ein Backblech mit Olivenöl einstreichen. Die Tomaten hineinlegen, Pfeffern, Salzen und mit etwas Honig beträufeln. Die Kräuter etwas zerkleinern und zusammen mit den Knoblauchscheiben in die Form geben. Nun noch etwas Olivenöl darüber träufeln und anschliessend die Tomaten im vorgeheizten Ofen bei 100° Umluft ca. 1 Stunde garen. Zwischendurch die Form mal hinundherschieben, damit die Früchtchen von allen Seiten mit dem Würzöl umgeben werden. Dann die heiss ausgespülten Gläser bereitstellen und die Tomaten noch heiss einfüllen. Den Sud darübergeben. Wenn die Gläser abgekühlt sind, im Kühlschrank aufbewahren oder gleich mal kosten 🙂 !   Guten Appetit!Bild