Schlagwörter

, ,

DSC03019Heute gibt es nach Urlaub und Sommer schmeckende Garnelen in Weisswein, die man der lieben Familie und guten Freunden gönnt, da nicht ganz billig. Sie sind gut vorzubereiten, schnell gemacht und ein besonderer Genuss für Knoblauchfans!

ZUTATEN:  ProPerson ca. 6 große Garnelen mit Schale, 2 Bio-Zitronen, 1 Bund Petersilie, 2 rote frische, rote Chilischoten, 4(oder mehr) frische Knoblauchzehen, ca. 1/4 l gutes Olivenöl,ca. 1/2 l trockenen Weisswein

 ZUBEREITUNG: Die Garnelen am Rücken mit einem scharfen Messer auf-aber nicht durch-schneiden und den schwarzen Darm entfernen.Das geht gut mit einem Stück Küchenrolle. Dann die Garnelen waschen und abtrocknen. Anschließend etwas salzen und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. In eine feuerfeste Form legen. Jetzt die Petersilie hacken und den geschälten Knoblauch in Scheiben schneiden. Die Chilischoten halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Danach unbedingt die Hände waschen, da die Schärfe lang anhaftet. Diese Zutaten auf die Garnelen geben und die zweite Zitrone in Scheiben geschnitten dazu legen. Das Olivenöl und den Weisswein angiessen und das Ganze bei 200 Grad ca. 20 Minuten DSC03020 offen im Ofen garen. Dazu passt ein frisches Baguette und natürlich ein schöner Salat.   Guten Appetit!